Natascha Valentin

Valentin

Natascha Valentin studierte Gesang an der Musikhochschule Köln/Wuppertal, währenddessen nahm sie an mehreren Meisterkursen teil, u. a. bei Prof. Norma Enns, Prof. Boris Bakow und Prof. Michael Hampe. Noch während ihres Studiums wurde sie an die Oper Dortmund engagiert. 2001 erhielt Natascha Valentin ein Stipendium des Richard-Wagner-Verbandes. Gastengagements führten sie u. a. nach Montepulciano/Italien, wo sie im Rahmen des Cantiere Festivals die Belisa in Il re Teodoro in Venezia sang, sowie an die Kammeroper Frankfurt, wo sie die Titelrolle in Carmen verkörperte.

Als Mitglied des Opernchores Theater Dortmund tritt Natascha Valentin immer wieder auch solistisch in Erscheinung. In der Spielzeit 2019/20 wird sie als Cio-Cio-Sans Mutter (Madama Butterfly) sowie als Wahrsagerin/Wasser-Dämon in der Uraufführung Die Kinder des Sultans zu erleben sein.



Aktuelle Produktionen: