John Wesley Zielmann

Der Schauspieler John Wesley Zielmann, 1979 in Göttingen geboren, studierte an der Westfälischen Schauspielschule in Bochum. Engagements führten ihn an das Deutsche Theater in Göttingen, das Schauspielhaus Bochum, das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, das Schauspiel Wuppertal, das Theater Oberhausen und an das Stadttheater Bielefeld, wo er von 2005 bis 2013 festes Ensemblemitglied war und fünf Jahre lang die Neujahrskonzerte der Bielefelder Philharmoniker moderierte. 

Sein zusammen mit Johanna Zielinski gestalteter Andy Warhol Abend Forever Art? wurde 2010 nach zahlreichen Vorstellungen in Bielefeld zum underground zero Festival nach New York City eingeladen. Im selben Jahr wurde ihm von den Theater- und Konzertfreunden Bielefeld der Bielefelder Theatertaler verliehen.

Seit 2013 ist er in zahlreichen Produktionen am Stadttheater Bremerhaven zu sehen und arbeitete zudem an der Staatsoper Hamburg, am Kellertheater Winterthur, der Oper Chemnitz, dem Theater Kontraste in Hamburg und bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel.

Er arbeitet als Sprecher für Hörspiele u.a. beim WDR Köln und ist als Rezitator bei Lesungen, Konzerten und Soloprogrammen tätig.