Stéphanie Müther

Müther

 

Die dramatische Sopranistin Stéphanie Müther, deren Stimme „mit immenser Kraft“ beschrieben wird, sang kürzlich mit großem Erfolg ihren ersten kompletten Ring-Zyklus als Brünnhilde am Theater Chemnitz. Sie interpretierte die gleiche Rolle an der Biwako Hall (Kyoto), die 2020 einen vollständigen Ring-Zyklus abschließen wird. Zu den kommenden Engagements gehört ein weiterer kompletter Ring-Zyklus, diesmal in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Peter Konwitschny an der Oper Dortmund. Sie begann als Mezzosopranistin in Rollen wie Herodias, Fioretta (I Medici) und Sesto (La clemenza di Tito), vervollständigte aber 2016 erfolgreich ihren Fachwechsel und gab ein fulminantes Debüt im dramatischen Sopranfach als Lady Macbeth am Theater Erfurt.
Zu ihren Auszeichnungen gehören das Colette-Mosetti-Stipendium 2001 und das Bayreuth-Stipendium 2013. Sie arbeitete mit den Regisseuren Katharina Thalbach, Michael Hampe, Vera Nemirova und Dirigenten wie Claudio Abbado, Mariss Jansons, Charles Dutoit und Joana Mallwitz zusammen. Sie hat einen Master-Abschluss des Konservatoriums Genf, Standort Neuchâtelois unter der Leitung von Jeanne Roth und war 2005–2007 Mitglied des Schweizer Opernstudios. In Zusammenarbeit mit Maestro Ion Buzea perfektioniert sie ihr aktuelles und künftiges Opernrepertoire. Zu den kommenden Rollen gehören Tosca, Ortrud, Färberin (Die Frau ohne Schatten) und Isolde. Sie widmet sich ebenfalls der spanischen Gesangsliteratur, die ihr durch die Arbeit mit Teresa Berganza näher gebracht wurde.

An der Oper Dortmund gab sie in der letzten Spielzeit ihr Rollendebüt in der Titelrolle von Turandot und kehrt 2019/20 nun als Ortrud in Lohengrin  zurück.

Foto: (c) Lutz Edelhoff



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.