Jeremy Heiß

Der gebürtige Heidelberger Jeremy Heiß studierte Musikforschung und Medienpraxis an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Während seines Studiums führten ihn mehrere Hospitanzen und Assistenzen in den Bereichen Dramaturgie, Regie, Sounddesign, Ausstattung und Theaterpädagogik an das Theater und Orchester Heidelberg, das Nationaltheater Mannheim und die Oper Dortmund. Im Rahmen dieser Tätigkeiten arbeitete er u. a. mit Philipp Preuss, Roger Vontobel und Lorenzo Fioroni zusammen. Während seines Studiums entwickelte er mit Gesangstudierenden die Musiktheaterproduktion Ich wollte wie Orpheus singen. Außerdem erarbeitete er mit einem Kollektiv aus Studierenden einen Videobeitrag zum Thema „Kultur öffnet Welten“. Nach absolviertem Studium entschied er, sich in Richtung Theaterpädagogik fortzubilden und machte eine Ausbildung zum Theaterpädagoge BUT an der Theaterwerkstatt Heidelberg, welche er im Sommer 2019 abschloss. Im Rahmen dieser Ausbildung assistierte er beim Club der Generationen des Theaters und Orchesters Heidelberg. Dort brachte er das gemeinsam mit den Teilnehmenden entwickelte Stück Um Bruch zur Aufführung.
Seit der Spielzeit 2019/20 arbeitet er als Musiktheaterpädagoge an der Oper Dortmund.



Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.