James Lee

Lee

Der südkoreanische Tenor James Lee studierte Gesang an der University of Yeungnam in Kyongsan in seinem Heimatland sowie an der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf. 2011–2013 war er Finalist und Preisträger von zahlreichen Wettbewerben, so erhielt er u. a. den 1. Preis beim International Singing Competition Masters of Lyrical Art – Valentin Teodorian in Bukarest sowie den 1. Preis und Spezialpreis beim Competizione dell’Opera 2013 in Linz. Er war u. a. als Calaf (Turandot) an der Oper Graz, als Arrigo (I vespri siciliani), Don José (Carmen) und Manrico (Il trovatore) am Theater Freiburg sowie als Riccardo (Un ballo in maschera) am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken zu erleben. Zu seinen letzten Engagements zählen Calaf (Turandot) mit Maestro Antoni Wit am Teatr Wielki in Łódź, Polen sowie am Daegu Opera House in Südkorea. Am Teatr Wielki in Łódź, Polen, debütierte er zuletzt als Samson (Samson et Dalila). Eine seiner Glanzpartien ist Radames (Aida), den er bereits bei den Opernfestspielen St. Margarethen, den Schlossfestspielen Schwerin des Mecklenburgischen Staatstheaters, in Franco Zeffirellis Inszenierung an der Staatsoper in Georgien, am Prager Nationaltheater, am Opernhaus in Kairo sowie an der Oper Dortmund interpretierte.
In der Spielzeit 2019/20 wird er als Benjamin F. Pinkerton (Madama Butterfly) sowie als Télasco (Fernand Cortez oder Die Eroberung von Mexiko) nach Dortmund zurückkehren.



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.