Gesa Renzenbrink (1. Violine)

Renzenbrink (1. Violine)

Gesa Renzenbrink wurde in Hamburg geboren. Nach ihrer Schulausbildung an der Waldorfschule und anschließendem Abitur am Gymnasium, trat sie ihr Studium bei Winfried Rüssmann in Hamburg an. Weiteren Unterricht erhielt sie bei Axel Gerhard, Michael Mücke und Michael Gayser. 1988/89 wirkte Gesa Renzenbrink beim Schleswig-Holstein Musikfestival unter Sergiu Celibidache und Leonard Bernstein mit. Es folgten Aushilfstätigkeiten bei den Hamburger Sinfonikern, dem Mozartorchester, dem NDR in Hamburg, Kiel und Bremen und den Duisburger Sinfonikern.

Nach einem dreijährigen Engagement in Essen ist Gesa Renzenbrink seit 2001 Mitglied der Dortmunder Philharmoniker und des Phillis Streichquartetts.

Foto: (c) Paul Galke



Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.