Georg Kirketerp

Georg Kirketerp, geboren in Herford, absolvierte 1984–1988 zunächst ein Querflötenstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Hamburg bei J. C. Gérard. Zeitgleich nahm er Gesangsstunden. Nach dem Abschluss als Diplommusiklehrer begab er sich 1989 für mehrere Monate auf einen Studienaufenthalt nach Italien, an dessen Ende die Aufführung einer Produktion von La bohème stand, in der er den Shaunard sang. 1990–1993 arbeitete er an der Hamburgischen Staatsoper kontinuierlich als Mitglied des Bewegungschores sowie musikalisch, u. a. als Sprecher in der Uraufführung von Wolfgang Rihms Eroberung von México oder beim Musical On The Town von Leonard Bernstein. Seine Stimme ließ er bei Prof. Charlotte Lehmann in Hannover weiter ausbilden. 1993–1997 war Georg Kirketerp als Bass 1 im Opernchor Eisenach engagiert, wo er auch solistische Aufgaben übernahm (u. a. Sigismund Sülzheimer in Im weißen Rössl).

Seit 1997 gehört er in gleicher Position dem Opernchor Theater Dortmund an und tritt auch hier gelegentlich solistisch auf, u. a. als Hermann in Linie 1. In der Spielzeit 2019/20 ist Georg Kirketerp als Chorsolist in der Partie des Lord Savage (Jekyll & Hyde) auf der Bühne zu erleben.



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.