Etienne Walch

Walch

Etienne Walch, 1993 geboren und im thüringischen Kaltennordheim aufgewachsen, studierte Operngesang bei Prof. Christina Wartenberg an der HfMT „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, wo er im Herbst 2019 sein Meisterklassenstudium bei Prof. Ilse-Christine Otto begonnen hat. Sein Operndebut gab Etienne Walch 2014 als Artaxerxes in dem wiederentdeckten Stück The Honour of Arbaces von Lady Mary Stuart. Darüber hinaus übernahm er Rollen in zeitgenössischen wie barocken Opern, darunter als Pferdeknecht und Die Dombrowska in den Opern Ein Landarzt und Das Ende einer Welt von Hans Werner Henze oder als Tolomeo in Georg Friedrich Händels Giulio Cesare in Egitto im Rahmen einer Hochschulproduktion. In Kooperation mit den Händel-Festspielen Halle war Etienne Walch in dieser Inszenierung darüber hinaus auch am Anhaltischen Theater Dessau und 2019 am Theater Nordhausen zu sehen. Impulse für seine Arbeit erhielt er unter anderem durch Regisseure wie Steffen Piontek, Martin Schüler und Prof. Matthias Oldag. Sängerische Anregungen bekam er auf Meisterkursen unter anderem bei Simone Kermes. Er arbeitete mit Klangkörpern wie dem Leipziger Barockorchester, dem Rosenmüller Ensemble, der Anhaltischen Philharmonie Dessau und der Thüringen Philharmonie Gotha zusammen unter Dirigenten wie Henning Ehlert, Alexis Kossenko, Prof. Matthias Foremny und GMD Markus L. Frank.

Foto: (c) Björn Hickmann



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.