Christina Nilsson

Nilsson

Die junge schwedische Sopranistin Christina Nilsson debütierte nach ihrem Masterabschluss am University College of Opera in Stockholm 2018/19 in der Titelpartie von Ariadne auf Naxos an der Oper Frankfurt sowie an der Opéra de Lausanne. In der aktuellen Spielzeit wird sie ihr Debüt als Gräfin (Le nozze di Figaro) an der Royal Swedish Opera in Stockholm geben, nachdem sie dort bereits als Aida glänzte. Ebenso war sie bei Konzerten mit dem Royal Stockholm Philharmonic Orchestra sowie an der Opéra national de Lorraine in Nancy zu erleben. Zu ihren weiteren Engagements zählen u. a. Die Aufseherin sowie Cover der Chrysothemis (Elektra) an der Opéra de Lyon, The Magician (Son of Heaven von Moto Osada), Geltrude (Enrico di Borgogna) an der Vadstena Akademien sowie Donna Anna in Min bror är Don Juan von W. A. Mozart/Niklas Brommare, einer Kurzversion von Don Giovanni an der Royal Opera in Stockholm. Christina Nilsson gewann den 1. sowie den Publikumspreis bei der Wilhelm Stenhammar International Competition 2016 sowie den 1. Preis beim Renata Tebaldi International Voice Competition 2017. Sie ist mehrfache Stipendiatin, u. a. des Birgit Nilsson- (2014, 2015) und des Jenny Lind-Stipendiums, welches eine Konzerttournee durch die Vereinigten Staaten und Kanada beinhaltete, sowie der Royal Swedish Academy of Music (2013, 2014, 2015).
An der Oper Dortmund gibt sie in der Spielzeit 2019/20 ihr Debüt als Elsa (Lohengrin).

Foto: (c) Peter Knutson

 

 



Aktuelle Produktionen:

Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.