Schauspiel Dortmund: Homosexualität im Fußball

BlackBox-Diskussion „Queer im Fußball“ zur Wiederaufnahme von „Echte Liebe“

Szene aus „Echte Liebe“ (c) // Birgit Hupfeld


Ein Special zur Wiederaufnahme: Das Fußball-Stück Echte Liebe mit dem Dortmunder Sprechchor ist ab Dienstag, 10. September (20 Uhr) wieder im Schauspiel Dortmund zu sehen. Der Theaterabend geht dem Thema Homosexualität im Männerfußball auf die Spur.

Im Anschluss an die Vorstellung gibt es im Rahmen der Blackbox-Reihe ein Podiumsgespräch zum Thema „Queer im Fußball“ (Beginn ca. 21.30 Uhr) mit den Fragen, woher dieses Tabu rührt und wie man die stockende Debatte darüber wieder in Gang bringen kann.

Karten für Echte Liebe gibt es für 15,- Euro (10,- Euro ermäßigt) an der Theaterkasse im Opernfoyer (Platz der Alten Synagoge), unter 0231/50 27 222 und www.tdo.li7echteliebe. Der Eintritt zur Blackbox im Anschluss ist frei, Zählkarten werden beim Einlass ausgegeben.

Gäste:
Jannis Gluth (BVB-Fanabteilung)
Prof. Dr. Katja Sabisch (Sportsoziologin und Professorin für Gender
Studies an der Ruhr-Universität Bochum)
Laura N. Junghanns (Regisseurin, u. a. Echte Liebe)

Moderation: Matthias Seier


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.