Schauspiel: Buttgereit-Stück wieder im Programm

„Im Studio hört Dich niemand schreien“ gewann den Sonderpreis der Dortmunder Schauspielfreunde e.V.

Jörg Buttgereit vor einem Szenenfoto aus der aktuellen Produktion und mit der Urkunde für den Sonderpreis des Fördervereins // (c) Schauspiel Dortmund


Er ist wieder da: Regisseur Jörg Buttgereit kehrt am Mittwoch, 30. Oktober (20 Uhr), mit seiner jüngsten Produktion am Schauspiel Dortmund Im Studio hört Dich niemand schreien zurück auf die Bühne. Das herrlich-skurrile Stück feierte in der vergangenen Spielzeit Premiere. Die Handlung siedelt Kult-Filmregisseur Buttgereit wie immer in seinen Theaterarbeiten im Filmgenre an.

Der Geräuschemacher Maximilian Schall tritt seinen neuen Job an, der ihn unerwartet in ein Tonstudio zur Vertonung eines Horrorfilms führt, dabei ist er eigentlich spezialisiert auf Tierfilme. Uwe Rohbeck spielt Schall, mit ihm auf der Bühne stehen Caroline Hanke, Marlena Keil, Alexandra Sinelnikova und Ekkehard Freye. Die Inszenierung wurde vom Förderverein „Dortmunder für ihr Schauspiel“ zum Ende der vergangenen Saison mit dem Sonderpreis ausgezeichnet (Foto).

Karten für 15,- Euro (10,- Euro ermäßigt) gibt es an der Vorverkaufskasse im Kundencenter am Platz der Alten Synagoge, unter 0231/50 27 222 und www.tdo.li/buttgereit.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.