Akademie startet Diskussionsreihe: „Enjoy Complexity #1“

Regelmäßige Diskursreihe mit Wissenschaftler_innen und Künstler_innen zur digitalen Transformation

Die Akademie für Theater und Digitalität am Theater Dortmund startet eine neue, regelmäßig stattfindende Diskursreihe, in der Wissenschaftler_innen und Künstler_innen neueste Positionen zur digitalen Transformation für ein interessiertes Publikum entfalten. Die Reihe wird von der Sparkasse Dortmund gefördert.

Mit wechselnden Gästen wird es um die Fragen gehen, vor welchen ethischen, gesellschaftspolitischen und sozialkulturellen Herausforderungen unsere Gesellschaft in den Bereichen Arbeit, Politik, Kultur, Kommunikation und Entwicklung zu einer „smart City“ steht. Den Auftakt macht der Soziologe Prof. Dr. Dirk Baecker von der Universität Witten-Herdecke, der über die Zukunft der Arbeit an den Schnittstellen zwischen Mensch, Maschine, Betrieb, Wirtschaft und Gesellschaft spricht und diskutiert.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, 13. November, um 19.30 Uhr im Institut des Schauspiel Dortmund (Hiltropwall 15) statt.

Der Eintritt ist frei.


Navigationsleiste

Hier können Sie Ihre Suche verfeinern.
Probieren Sie es aus! Klicken Sie einfach auf diesen Pfeil, um sich weitere Filtermöglichkeiten anzeigen zu lassen.
Durch Ihre Auswahl erhalten Sie Informationen zum Theater Dortmund, dessen Programm, den engagierten Künstlern und unseren Services
Hier können Sie die Anzeige der Internetseite Ihren speziellen Bedürfnissen anpassen. So können Sie die Schriftgröße anpassen und auf eine kontraststärkere Ansicht umschalten.
Ihre zentrale Anlaufstelle für sämtliche spielzeitbezogenen Informationen, unserem Programm, dem Ensemble aller künstlerischen Sparten und unserem Angebot vom Einzelkartenkauf bis hin zum Abonnement. Sie wählen die Sparte aus, die Sie im Besonderen interessiert und holen sich entweder spielzeitbezogen Informationen zu den Premieren, Wiederaufnahmen, Extras (Sonderveranstaltungen), dem Ensemble oder Abonnements oder springen direkt ins Programm des aktuellen Monats, der Woche oder genau dem Tag, an dem Sie uns besuchen möchten. Und zur Not setzen Sie Ihre Auswahl zurück und finden neue Inhalte.
Immer im Blick haben Sie unsere Kontaktmöglichkeiten für alle Ihre Fragen und Wünsche.
Das Theater Dortmund immer ganz nah - für Sie und mit Ihnen.